Moderne schöne Innentüren von Franken-Holz in Ratingen

Hochwertige Innentüren aus Holz, CPL und Glas

Die Innentür spielt bei der Wohnraumgestaltung eine herausragende Rolle. Sie trennt und verbindet Räume und fällt schon durch ihre funktionale Notwendigkeit automatisch ins Auge. Design und Qualität machen sich dadurch für alle Sinne bemerkbar: ob durch ein tolles Aussehen passend zum Rest der Inneneinrichtung, oder auch durch den reibungslosen Betrieb und den satten Klang einer perfekt schließenden Tür. Ein hohes Standvermögen und eine gute Schall- und Wärmeisolierung können ebenfalls eine Rolle spielen bei der Wahl der geeigneten Innentür bzw. Zimmertür. Wie auch im Bodenbereich gibt es bei Innentüren eine große Auswahl an verschiedenen Ausführungen. Diese unterscheiden sich hauptsächlich beim Innenleben, verschiedenartig beschaffenen Oberflächen und den Beschlägen. Das komplette Türenelement besteht dabei nicht nur aus der Tür bzw. dem Türblatt selbst, sondern auch aus der Zarge („Türrahmen“) und Beschlägen wie den Bändern („Türangeln“), Drückern („Türgriff“) etc.
Entdecken Sie die ganze Welt der Innentüren in Ratingen bei Franken-Holz: Ihrem Holzfachhandel für die gesamte Region von Düsseldorf über Duisburg bis Essen!

Zimmertüren / Innentüren bei Franken-Holz

Springen Sie per Klick direkt zum Abschnitt, der Sie interessiert!


Verschiedene Ausführungen im Überblick

Innentüren werden gefertigt aus verschiedenen Materialien bzw. Materialkombinationen. Die verbreitetsten Varianten bestehen entweder aus Massivholz, aus Holzwerkstoffen, gestärkter Pappe (Wabentüren) oder auch aus Glas (Glastüren und Glasschiebetüren).

  • Innentüren auf Holzwerkstoffbasis: Dieser Typ ist die verbreitetste Variante. Grundlage sind Spanplatten: entweder als massive Vollspanplatte, mit Röhren versehen (Röhrenspanplatte) oder auch nur mit einzelnen Streifen von letzterer (Röhrenspanstreifen). Die genannten Beschaffenheiten wirken sich u.a. aus auf Gewicht, Standvermögen sowie Wärme- und Schallisolierung. Im Bereich der hochwertigen Innentüren besteht der Standard aus der Tür mit Röhrenspanplatte als Innenleben. Vollspanplatten als Einlage sind bei Innentüren eher ungewöhnlich – eher verbreitet bei besonders intensiv beanspruchten Türen im öffentlichen Bereich oder auch bei der Wohnungseingangstüre.
  • Massivholz-Türen: Eher selten, aber durchaus beliebt: Türen aus massivem Holz mit dem Charme des Ursprünglichen. Beliebt vor allem in Süddeutschland, aber auch bei uns im Angebot mit sehr ansprechenden Landhaustüren.
  • Glastüren: Diese Türenvariante ist enorm beliebt und passt perfekt zu modernen, hellen Wohnstilen. Wenn auch natürlich ebenfalls bei den Innentüren zugehörig, widmen wir den Ganzglastüren eine eigene Informationsseite.
  • Wabentür: Eine sehr billige Variante auf Basis von gestärkter Pappe, in Wabenform angeordnet. Sie ist so wenig widerstandsfähig und wertig, wie Sie sicherlich schon vermutet haben und wird eher in Gewerbeobjekten eingesetzt, wo ein niedriger Preis als einziges von Interesse ist.

Sondervarianten

  • Schiebetüren: Praktisch für variable Raumkonzepte, einen begehbaren Kleiderschank, Nischenlösungen, als Raumteiler oder auch, wenn nicht genug Platz ist für die Tür, sich in den Raum zu öffnen. Es gibt ein- und zweiflüglige Varianten, Ausführungen aus Glas, verschiedene Befestigungsmöglichkeiten und Verarbeitungen (in der Wand verschwindend oder davor verlaufend, über dem Boden hängend oder stehend – z.B. mit Tandemrollen ...
  • Raumhohe Innentüren: Das extrahohe Format strahlt Exklusivität aus und passt insbesondere zu repräsentativen Räumen mit hohen Decken.
  • Funktionstüren: Ob Rauch- und Feuerschutz, Türen für Feucht- und Nassräume, Schallschutztüren oder vieles andere mehr und zum Teil auch in Kombination: Funktionstüren weisen verschiedene Zusatzfunktionen auf, können aber trotzdem im Gewand einer klassischen Innentür daherkommen. Vor allem bei Ausschreibungen im öffentlichen Bereich sind oft Funktionstüren mit genau spezifizierten Eigenschaften, etwa zum Rauch- und Brandschutz, zwingend erforderlich.

CPL-Oberflächen, Holzfurniere und Weißlack

Vereinfacht gesprochen, kann das Innenleben fast beliebig kombiniert werden mit einer Oberfläche, zum Beispiel die Tür mit Röhrenspanplatte als Einlage mit einem Holzfurnier, einer Kunststoffoberfläche oder auch mit Weißlack. Bei der Massivholztür wiederum entspricht das Äußere üblicherweise dem Inneren, etwa der typischen Holzmaserung. Diese wiederum wird gerne noch farbig lackiert oder geölt.

  • Innentüren mit CPL-Oberfläche: Das „L“ in CPL steht für Laminat und bezeichnet die gleiche Beschichtung mit Melaminharz und Dekorpapier, wie man sie auch vom Laminatboden kennt: robust, pflegeleicht und mit einer Fülle an Dekormöglichkeiten. Ob Unidekore oder höchst authentische Holznachbildungen, diese Türenoberfläche ist dank der vielen Vorteile äußerst verbreitet.
  • Weißlacktüren: Die Zimmertür mit elegantem Weißlack gehört zu den verbreitetsten Türenvarianten. Kein Wunder! Denn Weiß als Farbe ist zeitlos und passt zu nahezu jedem Einrichtungsstil. Gleichzeitig ist Weiß nicht gleich Weiß: Attraktive Trend-Weißtöne schmeicheln dem Auge, Qualität besteht in einem mehrschichtigen Auftrag aus wohngesundem Lack, perfekt passend zur Zarge.
  • Innentüren mit Edelholzfurnier: Exklusivität pur bietet die Innentür beschichtet mit einem Furnier aus Echtholz. Hochwertig gefertigte Türenoberflächen, hauptsächlich mit Eichenfurnier, betonen die Authentizität und den edlen Handwerkscharakter. Bei uns von Franken-Holz erhalten Sie eine große Bandbreite verschiedener edler Furniertüren.

Trends und Spezialitäten bei Innentüren

Gerade bei Türen werden die verschiedenen Hersteller nicht müde, neue spannende Design- und Technikinnovationen zu bieten. Die klar abgegrenzte Fläche der Innentür bietet Raum für ansprechende visuelle Effekte: Sprossen, Glasausschnitte, Kassetten / Füllungen mit oder ohne Profilierung, horizontal oder vertikal verlaufende Furniere ... von dezent bis markant gestaltet hat der Einrichtungsliebhaber bei uns alle Möglichkeiten.

Optisch ansprechend sind auch bündig mit der Wand verarbeitete bzw. stumpf einschlagende Innentüren. Designstarke Drücker wiederum sind oft ein besonderes Highlight und schmeicheln sowohl dem Auge als auch den Händen. Praktisch und geräuscharm wiederum sind Magnetverschlüsse. Lassen Sie sich von uns beraten, welche interessanten Funktionen eine hochwertige Innentür zu bieten hat!


Die Welt der Türen auf 1.000 m² Ausstellungsfläche

Die Vielzahl an Ausführungen, Designs und neuen Trends konnten wir Ihnen an dieser Stelle nur andeuten. Wir empfehlen: Kommen Sie doch einmal zu uns nach Ratingen und gehen Sie auf Entdeckungsreise in unserer großen Ausstellung! Hier können Sie Wohnträume wie Böden, Paneele und eben auch ansprechende Türen auf großer Fläche erleben – viele Innentüren auch original verbaut, um ihre Funktion unter realistischen Bedingungen zu prüfen und zu vergleichen. Unsere erfahrenen Fachberater erläutern gerne Unterschiede und jeweilige Vorteile der einzelnen Ausführungen und Varianten. Für die meisten Türen können Sie die exakte Ausstattung noch im Detail variieren und auf Ihre Wünsche ganz genau anpassen!

Starker Service rund um Innentüren

Neben Ausstellung und Beratung bieten wir Ihnen noch den Service der Handwerkervermittlung. Gerade bei der Montage von Türen ist echte Wertarbeit gefragt, um einen reibungslosen Betrieb oder auch die maximale Schall- und Wärmedämmung zu gewährleisten. Wir vermitteln Ihnen dazu gerne den passenden Handwerksbetrieb, von dem wir wissen, dass er die Aufgabe zu Ihrer vollsten Zufriedenheit bewältigt.