Faserplatten (MDF & HDF) und Spanplatten roh von den Plattenprofis

Span-, MDF- und HDF-Platten vom Fachhandel

Die einfache, rohe Spanplatte ist dank ihrer Vielseitigkeit immer noch die am häufigsten verkaufte Platte. Sie lässt sich einfach verarbeiten und ist günstig in der Anschaffung. Neben der Rohvariante gibt es Spanplatten mit den unterschiedlichsten Beschichtungen (Dekorplatten). Ebenso flexibel einsetzbar sind Faserplatten. Je nach Verdichtungsgrad gibt es z.B. MDF-Platten (mitteldichte Faserplatte) oder HDF-Platten (hochverdichtete Faserplatten). Insbesondere MDF-Platten erfreuen sich eines stark steigenden Absatzes. Aufgrund der Verwendung von Fasern und Spänen aus weitgehend ökologisch zertifizierter Quelle bieten sowohl Faser- als auch Spanplatten einen Mehrwert für die Umwelt. Besonders nachhaltig sind z.B. unsere Biofaserplatten, welche aus frischem Holz im Nassverfahren hergestellt werden und fast vollständig ohne Kunstharze auskommen. Als Profis insbesondere im Plattenbereich bieten wir unseren Kunden aus dem gesamten Großraum von Düsseldorf über Duisburg bis Essen eine starke Auswahl an HDF,- MDF- und Spanplatten – auch für spezielle Anforderungen wie schwere Entflammbarkeit oder Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, ultraleichtes Gewicht etc.


Mitteldichte Faserplatten / MDF in großer Auswahl

Klassischerweise wird MDF hergestellt durch das Verpressen von Holzfasern und Harnstoffharzen bei starken Temperaturen. Das Resultat sind hellbraune Faserplatten mit glatten Oberflächen. Eingesetzt werden sie im Holzrahmenbau, bei der Beplankung von Wänden, als durchtrittsichere Unterdeckplatte im Dachausbau und bei vielen anderen Anwendungen im Innenbereich wie z.B. als Trägerplatte für Elemente beim Trockenestrich. Auch im Laden- und Möbelbau ist MDF beliebt. MDF-Platten sind diffusionsoffen, stabil und schall- sowie wärmedämmend – je nach Variante auch bewitterbar. Selbst bei geringen Dachneigungen lassen sie Wasser sicher ablaufen. Die geschosshohen Formate erlauben ein Verarbeiten mit wenig Verschnitt.

Mit einer zusätzlichen Oberflächenbeschichtung versehen, erfüllt MDF auch dekorative Zwecke beim Innenausbau. So finden Sie bei uns MDF-Platten mit attraktiver UV-Lackoberfläche und tollen Gloss- oder Mattoptiken in attraktiven Trendfarben und -dekoren. Natürlich inklusive der passenden ABS-Kanten!

Alternativ gibt es MDF komplett durchgefärbt in verschiedenen Farben wie Grau oder Schwarz. MDF mit Grundierfolie wiederum bietet verschiedene Möglichkeiten der eigenen Endbehandlung. MDF lässt sich sehr gut be- und verarbeiten: profilieren, fräsen, lackieren, beschichten und mit Furnieren versehen. Wir bieten Ihnen MDF als biegsame Platte, feuchte- und brandhemmend, ultraleicht, extrem dünn (2,5 mm) und auch die passenden Nutleisten.


Hochverdichtete Faserplatten / HDF in Profiqualität

HDF wird im Grunde genommen genauso wie MDF hergestellt, nur, dass der verwendete Druck höher ist und dadurch zu einem stärkeren Verpressungsgrad der Platten führt. Dadurch ist HDF dünner, stabiler und fester. Mit einer Stärke von typischerweise 3 bis 5 mm finden sie klassischerweise Verwendung im Möbelbau, etwa als Schrankrückwand oder Schubladenboden. Viele Bodenbeläge wie z.B. Laminat oder Vinyl nutzen HDF als belastbare Mittellage. Auch als Unterdeckplatte beim Dachbau finden HDF-Platten Verwendung. Fahrzeugbau, Messebau und Verpackungsindustrie setzen ebenfalls auf diesen zuverlässigen Werkstoff. Die Oberfläche ist entweder glatt, ungeschliffen oder mit Siebstruktur. Auch als Lochplatte ist HDF bei uns erhältlich!


Spanplatten roh – vielseitig und bewährt

Bei Spanplatten, auch als Flachpressplatte bezeichnet, werden im Gegensatz zu den oben angeführten Faserplatten gröbere Holzspäne verarbeitet. Bis zu 97 % natürliche Holzspäne werden dazu verwendet. Spanplatten bieten ein großes Anwendungsspektrum sowohl für tragende als auch nichttragende Zwecke, sowohl in Trocken- als auch in Feuchtbereichen. Sie bieten eine große Formatvielfalt und sind ein preiswerter, dabei ressourcenschonender Holzwerkstoff. Bei uns erhalten Sie Rohspanplatten mit Stärken von 8 mm bis 38 mm sowie in Formaten bis zu 4110 x 2070 mm!

Die Einsatzgebiete bzw. Gütekriterien werden eingeteilt in Klassen von P1 (allgemeine Zwecke im Trockenbereich) über P5 (tragende Zwecke in Feuchtbereichen) bis zu P7 (hoch belastbare Platten für tragende Zwecke im Feuchtbereich). P2 und P3 sind aber die typischen Varianten der Rohspanplatte.

Rohspanplatten sind weiterhin das Ausgangsmaterial für verschiedene Veredelungen / Beschichtungen. Unter unserer Rubrik Dekorplatten finden Sie mehr Informationen zu unserem diesbezüglichen Sortiment! Über mit Nut und Feder versehene Spanverlegeplatten können Sie ebenfalls unter dem markierten Link weitere Infos finden.

Übrigens: Als Plattenprofis für die Region unterstützen wir unsere Handwerkskunden bei Ausschreibungen bezüglich der gebotenen Materialspezifikationen und informieren über aktuelle Normen und Vorschriften.


HDF, MDF und Rohspanplatten bei Franken-Holz: starkes Lager, schnelle Lieferung!

Als Partner für Handwerk und Gewerbe bieten wir unseren Großhandelskunden nicht nur ein riesiges Sortiment, sondern auch eine hohe Lagerverfügbarkeit, einen professionellen Zuschnitt und einen schnellen, verlässlichen Lieferservice. Mit unserer langjährigen Erfahrung kennen wir genau die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden und unterstützen sie mit ganzem Einsatz – und das jeden Tag!