KVH & BSH: bestes Bauholz von Franken-Holz in Ratingen

KVH und BSH für den Holzbau

Das Bauen mit Holz ist zukunftsträchtig wie nie. Im Zeitalter schwindender Ressourcen ist Holz als nachwachsender Rohstoff besonders wertvoll, gleichzeitig überzeugt es mit hervorragenden technischen Eigenschaften. Darüber hinaus ist die natürliche Holzoptik besonders ansprechend. Ob in sichtbaren oder nichtsichtbaren Bereichen – Holz kommt bei den modernsten Bauprojekten zum Einsatz! Sehr geschätzt sind in diesem Rahmen Brettschichtholz (BSH) und Konstruktionsvollholz (KVH). Gerade bei größeren Projekten, wo „gewährleistungssicheres Bauen“ und genau berechenbare Materialeigenschaften gefragt sind, bieten sowohl KVH als auch BSH exakt normierte und zuverlässige Leistungswerte. Sowohl Architekten, Bauherren und Schreiner als auch fortgeschrittene Heimwerker schätzen die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten dieser Baustoffe.

Als Holzfachhandel für die gesamte Region von Düsseldorf über Duisburg bis Essen bieten wir rund um KVH und BSH ein starkes Sortiment und die entsprechende Kompetenz.

KVH bei Franken-Holz

  • KVH Fichte/Tanne in Nsi-Qualität
  • Querschnitte von 40 x 60 mm bis 160 x  240 mm
  • Längen von 5 bis 13 Meter

BSH bei Franken-Holz

  • BSH Fichte/Tanne in Si-Qualität
  • Festigkeitsklasse GL24h
  • Querschnitte von 60 x 120 mm bis 200 x 480 mm
  • Lagerlängen 5,05 und 7,05 Meter, ansonsten auf Kommission
  • Wetterfest verleimt und gehobelt

Konstruktionsvollholz (KVH): massives Holz mit normierten Eigenschaften

Um dem Holzbau ein zuverlässiges, berechenbares Produkt zur Verfügung zu stellen, besitzt KVH als „veredeltes Bauschnittholzerzeugnis“ exakt genormte Eigenschaften. Verwendet werden nach Festigkeit ausgewählte Vollhölzer mit gehobelter / egalisierter Oberfläche. Als Ausgangsmaterial dienen in aller Regel Nadelhölzer wie Fichte und Tanne. Die Holzfeuchte beträgt 15 % +/- 3 %. Dadurch ist KVH maßhaltig und weist nur eine minimale Rissbildung auf. Ein chemischer Holzschutz ist aufgrund der technischen Trocknung nicht erforderlich. Dadurch glänzt KVH mit einer exzellenten Wohngesundheit, ideal für den Innenausbau. Bei der Oberfläche wird zwischen zwei Sichtqualitäten unterschieden: „Si“ (sichtbarer Bereich) und „NSi“ (nicht-sichtbarer Bereich). Doch als massiver natürlicher Werkstoff hat selbst die „NSi“-Qualität mit ihren rustikalen holztypischen Eigenschaften seinen Reiz! Typischerweise wird KVH durch Keilzinkung zu langen Balken verbunden.

Anwendungsgebiete für KVH

Konstruktionsvollholz ist vor allem im Holzhausbau nicht mehr wegzudenken. Wand-, Decken- und Dachkonstruktionen werden mithilfe von KVH erstellt. Balken, Pfetten, Sparren und Unterzüge, Stützen, Fachwerk … Neubau, Renovierung, Sanierung und Modernisierung … KVH ermöglicht eine schnelle rationale Montage und kurze Bauzeiten. Das günstige Verhältnis zwischen Tragfähigkeit und Eigengewicht ist perfekt für Aufstockungsmaßnahmen. Als maßhaltiger und dadurch passgenauer Baustoff dient KVH z.B. zur Erzielung einer dauerhaften Luftdichtheit der Gebäudehülle. Auch als Ständerwerk für neue Innenwände eignet sich KVH sehr gut.

Auch der Heimwerker schätzt KVH als stabiles Baumaterial für die verschiedensten Konstruktionen. So lässt sich aus KVH-Balken und Dachmaterial ein Carport erstellen, ein Gartenhaus oder auch ein Wintergarten. Achten Sie bei KVH im Außenbereich darauf, dass noch ein zusätzlicher Holzschutzanstrich nötig ist!


BSH („Leimbinder“): extrem leistungsfähig und zuverlässig

Die exzellenten Eigenschaften von KVH in puncto Tragfähigkeit und Statik werden von BSH noch übertroffen. Im Gegensatz zum Vollholz des KVH werden bei BSH Brettlamellen miteinander verleimt (daher auch der immer noch geläufige Begriff „Leimbinder“). Festigkeitsmindernde oder optisch unansehnliche Brettabschnitte werden dabei herausgetrennt, und nur die guten Abschnitte werden durch Keilzinkung wieder zusammengefügt, wodurch ein Baumaterial mit hervorragenden Eigenschaften resultiert! Durch das spezielle Produktionsverfahren sind nicht nur grundsätzlich beliebige Längen herstellbar, sondern auch gekrümmte Bauteile oder runde BSH-Stützen. Dadurch sind gestalterisch sehr ansprechende Lösungen bei vergleichsweise geringem Mehraufwand möglich. Die hohe statische Belastbarkeit wiederum erlaubt die Überspannung von großen Flächen ohne Zwischenstützen.

BSH ist mit typischen Holzwerkzeugen einfach zu bearbeiten und ist somit auch für Heimwerker ein interessantes Material.  Es passt optisch perfekt zu anderen Baumaterialien wie Naturstein, Stahl oder Beton. Auch eine Endbehandlung mit Farben und Lasuren ist sehr gut durchführbar.


BSH & KVH: natürlich von den Holzprofis!

Setzen Sie bei KVH und BSH auf unsere Auswahl und Expertise. Gerne beraten wir Sie bei der Suche nach den optimalen Querschnitten für Ihr Bauprojekt. Ansonsten können Sie auf unseren Zuschnitt und unseren schnellen Lieferservice setzen. Wir sind gerne für Sie da!