Ein Carport: perfekter Schutz für Auto & Co.

Carports und Überdachungen bei HolzLand Franke

Viele Gründe sprechen dafür, seinem Auto, aber auch Motorrad und Fahrrad ein schützendes Dach zu bieten. Denn auch, wenn es heißt, „alles Gute kommt von oben“, so können doch Sonne, Regen, Schnee oder gar ein starker Hagel Ihren Fahrzeugen zusetzen. Auch vorüberfliegende Vögel können Unerfreuliches hinterlassen. Vor allem über die Jahre nagen die Elemente an Ihrem Fuhrpark. Setzte man früher auf eine teure gemauerte Garage, so gibt es seit einiger Zeit dazu eine clevere Alternative, welche gegenüber einer herkömmlichen Garage so manchen Vorteil bietet: der Carport! Die balkengestützte Dachkonstruktion sieht klasse aus, bietet viele interessante Extras bzw. Ausbaumöglichkeiten und lässt sich einfach und schnell auch vom geübten Heimwerker in Eigenregie errichten. Als Kompetenz für Holzprodukte rund um Haus & Garten für die gesamte Region von Düsseldorf über Duisburg bis Essen bieten wir Ihnen auch ein großes Sortiment an Carports von führenden Herstellern wie Scheerer und Jorkisch.

Carports von Franken-Holz

  • Einzelcarports sowie Doppel- und Reihencarports
  • Hochwertige Hölzer von Tanne, Fichte und Kiefer bis Douglasie
  • Leimholz, KVH und Stahlpfosten
  • Natur oder lasiert / farbig lackiert
  • Verschiedene Dächer von Flach- und Spitzdach bis zum Ökodach
  • Große Auswahl an cleveren Extras: Seitenwände, Einbaukammern u.v.m.
  • Sehr variabel in Aufbau, Abmessungen und Designs
  • Nachhaltig zertifizierte Hölzer
  • Top-Qualität made in Germany

Vorteile eines Carports

Den Schutz vor verschiedenen Witterungseinflüssen zu jeder Jahreszeit haben wir bereits genannt. Der Carport erspart Ihnen, im Winter Schnee zu entfernen und Eis zu kratzen. Im Sommer schützen Sie Ihr Auto davor, sich übermäßig aufzuheizen. Auch der Schutz vor Hagelschlag, welcher je nach Region durchaus heftig ausfallen kann, ist an dieser Stelle nennenswert. Und bei Regen hat man den angenehmen Komfort, geschützt ein- und auszusteigen oder auch den Kofferraum zu be- und entladen. Im Gegensatz zur Garage, die Sie im Zweifelsfall im strömenden Regen aufschließen müssen, können Sie beim Carport direkt unter das schützende Dach fahren. Und während eine Garage oftmals schlecht belüftet ist, sodass Schäden durch Feuchtigkeit (z.B. Rostfraß) entstehen können, bietet der Carport durch seine gut belüftete, an den Seiten offene Konstruktion die Möglichkeit, dass Fahrzeuge schnell trocknen können. Auch die Abmessungen einer Garage sind oft sehr knapp und zwingen zum exakten Manövrieren. Der Carport hingegen lässt Sie großzügig manövrieren, Extras wie ein Leimholzbogen statt Pfosten an der Vorderseite vergrößern sogar noch den Komfort beim Ein- und Ausfahren.

Shopping von zu Hause

Hier finden Sie die ganze Welt unserer Gartenholzprodukte inklusive starkem Zubehör.

Zum Joda®-Onlineshop

Verschiedene Ausführungen: vom Einzel- bis zum Reihencarport

Bei unseren Carports besitzen Sie viele Möglichkeiten, um diesen perfekt in Ihr Grundstück einzupassen. Besonders schmale Konstruktionen nutzen clever auch geringeren Platz, während Sie bei größerem Platzangebot für besonderen Komfort sorgen können mit weiterem Pfostenabstand an der Front. So können Sie auch Raum für Motor- und Fahrräder schaffen, Kinderwagen, ein Brennholzregal etc. Ein schützendes Dach findet immer viele Verwendungen!

Übrigens: Dank der stabilen Konstruktion sind Carportbreiten von bis zu 7 Meter ohne stützenden Mittelpfosten möglich: maximaler Komfort beim Ein- und Ausfahren!

Beliebt ist auch der Doppelcarport, da viele Paare zwei PKW besitzen. Und wenn es noch mehr schützende Dachfläche sein soll, kann man mit einem Reihencarport fast beliebig Platz schaffen. Möglich ist dies durch das modulare Konstruktionsprinzip der Carports, welches auch Sonderanfertigungen zu einem vernünftigen Preis ermöglicht. Auch Terrassenüberdachungen oder Unterstände für Pferde oder Fahrräder sind im Angebot!


Carport-Seitenwände und Geräteräume

Die beliebtesten Erweiterungen stellen Seitenwände und Geräteräume dar. Wenn auch die offene Konstruktion insgesamt sehr praktisch ist, was die gute Durchlüftung betrifft, so schafft man sich doch gerne schützende Begrenzungen. Die Anzahl der Seitenwände können Sie natürlich wie viele andere Details selber wählen. Vom Stil her haben Sie ebenfalls viele Möglichkeiten, von offen bis geschlossen und in verschiedenen Holzqualitäten von kesseldruckimprägniertem Nadelholz bis zu edler Douglasie. Auch farbig lasiert!

Geräteräume bzw. Einbaukammern wiederum bieten sich an, um die verschiedensten Zubehörartikel rund um Auto, Motorrad und Fahrrad zu lagern. Und wenn der eigene Garten an den Carport grenzt, kann man sein „obligatorisches“ Gerätehaus direkt in dem Carport integrieren, anstatt dafür die Gartenfläche zu nutzen. Beim Geräteraum gibt es spannende Optionen wie Schiebetüren oder Türen mit Glaseinsatz.


Verschiedene Dächer für Ihren Carport

Die Optik eines Carports wird in starkem Maße geprägt durch das verwendete Dach. Flachdächer sind eher modern und schlicht, können aber mit ansprechenden „Wetterkanten“ bzw. Blenden verziert werden, z.B. mit Walmdachblenden. Als Materialien für das Dach kommen Aluminium-, Stahl oder Kunststoffdächer in Frage. Flachdächer lassen sich auch als begrüntes Ökodach konzipieren. Ein Spitzdach wiederum sieht nicht nur klasse aus, sondern birgt insbesondere in Regionen mit hoher Schneelast einen zusätzlichen Schutz.


Lassen Sie sich beraten von unseren Profis!

Für Ihr „Carport-Projekt“ stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Alle Fragen von der Konzeption über die Montage bis hin zur Instandhaltung beantworten wir gerne. Beschreiben Sie Ihre Situation vor Ort, Ihre Wünsche und Ihr geplantes Budget, und wir helfen Ihnen, aus der Fülle an Optionen sinnvolle Varianten herauszuarbeiten. Und wenn Sie Ihren Carport dann montieren möchten, helfen wir Ihnen mit Tipps rund um die Eigenmontage oder mit der Vermittlung geeigneter Handwerker aus unserer Region.