Öffnungszeiten Fachmarkt

Mo - Fr

 08.30 bis 18.00
Sa09.00 bis 13.00

 

Öffnungszeiten Großhandel

Mo - Fr

 07.30 bis 18.00
Sa09.00 bis 13.00

 

 

Franken Holz

Am Ostbahnhof 7
40878 Ratingen

Tel.: 0 21 02 - 86 68-0
Fax: 0 21 02 - 86 68-68

info(at)franken-holz.de

> Anfahrt

Sperrholz

Kaufen Sie Sperrholz direkt beim Profi

Besuchen Sie HolzLand Franken-Holz in Ratingen

Sperrholz ist ein Alleskönner und kann in fast jedem Baubereich eingesetzt werden. Sperrholz bringt Eigenschaften mit sich, auf die sich jeder Handwerker und jeder Hobby-Heimwerker verlassen kann. 

Aus Sperrholzplatten werden nicht nur Möbel gefertigt, sondern Sperrholz wird auch für Wand- und Deckenverkleidungen verwendet. Sie finden ebenso Verwendung bei Dach- und Fassadenschalungen. 

Aufbau und Qualität von Sperrholz

Sperrholz bezeichnet Holzwerkstoffplatten, die aus mindestens drei Furnierlagen bestehen. 

Bei 90 Grad werden die verschiedenen Furnierlagen gegeneinander geleimt. Ab fünf Furnierlagen spricht man von Multiplexplatten, die mit verschiedenen Holzarten kombiniert werden. 

Die Furnierlagen werden so ausgerichtet, dass die einzelnen Fasern Schicht für Schicht immer kreuzweise zueinander stehen. Diese Schichtweise sorgt dafür, dass die hitzebedingte Ausdehnung von Holz minimiert wird und das Quellverhalten bei Feuchtigkeit nahezu vollständig verschwindet. Sperrholz kann so bearbeitet und verarbeitet werden, dass es witterungsbeständig, beschichtet, schwer entflammbar und vieles mehr ist. Unter hohem Druck und viel Hitze lässt sich Sperrholz sogar 2- oder 3-Dimensional verformen. 

Arten von Sperrholz 

Da Sperrholz sich großer Beliebtheit erfreut, wird es für viele Bauzwecke verwendet. Jedoch gibt es für jeden Einsatzbereich verschiedene Arten von Holzqualität und Stärke. Neben dem herkömmlichen Sperrholz gibt es auch Furniersperrhölzer, Bausperrhölzer, Siebdruckplatten und Multiplexplatten. Der Unterschied zwischen den jeweiligen Platten liegt im Faserverlauf, in Art und Stärke des Leims und der Anzahl der Furnierlagen. 

Furniersperrhölzer sind Sperrhölzer, die mit hochwertigen Beschichtungen überzogen sind und vor allem für den Möbelbau verwendet werden.

Bausperrhölzer werden für viele Zwecke in der Industrie und im Bau eingesetzt. Einsatzorte sind beispielsweise Schaltafeln oder zur Aussteifung.

Siebdruckplatten oder auch beschichtete Multiplexplatten werden nach der Beschichtung sehr widerstandsfähig und werden häufig als LKW-Boden oder als LKW-Auskleidung verwendet. 

Multiplexplatten sind mehrschichtig verleimte Sperrholzplatten. Multiplexplatten werden in der Industrie und auch im Möbelbau eingesetzt.

Service & Beratung in Ihrem Holzfachhandel

Wir von HolzLand Franken-Holz bieten Ihnen beim Einkauf Ihrer Werkstoffplatten einen Rundum-Zufrieden-Service an: 

Eine ausführliche Beratung und Hilfe bei der Planung Ihrer Projekte ist für uns selbstverständlich. Unsere 24 Mitarbeiter haben durch ihre langjährige Erfahrung und viele Schulungen das nötige Fachwissen, um Ihre Fragen professionell beantworten zu können. 

Um Ihnen die Arbeit an Ihren Bauvorhaben etwas zu erleichtern, sägen und fräsen wir Ihnen Ihre Sperrholzplatte natürlich auch gerne so zu, dass Sie die perfekte Größe für Ihr Projekt hat. 

So können Sie Zuhause sofort mit Ihrem Heimwerker-Projekt loslegen!